Seelenrückholung

Durch dramatische und traumatische Ereignisse können sich einzelne Seelenanteile abspalten, um das Erlebte besser zu ertragen. Dieser Mechanismus dient letztendlich dem Überleben. Auslöser dafür können viele unterschiedliche Situationen sein. Was für den Erwachsenen banal klingt, kann für ein Kleinkind tief erschütternd oder bedrohlich sein. Fällt beispielsweise ein Säugling vom Wickeltisch, verliert es das Vertrauen in andere. Mit dem Seelenanteil, der sich in diesem Moment aus dem Körper löst, geht ein Stück Urvertrauen verloren.

So können sich im Laufe der Jahre viele Seelenanteile abspalten. Je größer das Drama oder Traum, desto größer der Anteil, der verloren geht.

Diese Seelenanteile können wir in einer mentalen Reise, bei der ich dich führe und unterstütze, auffinden und wieder integrieren. Wenn verloren gegangene Seelenanteile wieder integriert werden, wird das Leben Schritt für Schritt positiver und leichter.